Hier finden Sie eine Übersicht einiger ausgewählter Webinaraufzeichnungen

Hund kompakt Teil 1
Warum gibt es bei Hunden überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Hund kompakt Teil 2
Warum gibt es bei Hunden überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Hund kompakt Teil 3
Warum gibt es bei Hunden überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Hund kompakt Teil 4
Warum gibt es bei Hunden überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Hund kompakt Teil 5
Warum gibt es bei Hunden überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Katze kompakt Teil 1
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Katze kompakt Teil 2
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Katze kompakt Teil 3
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Katze kompakt Teil 4
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Katze kompakt Teil 5
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Pferd kompakt Teil 1
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischerweitere Infos
Pferd kompakt Teil 2
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischer weitere Infos
Pferd kompakt Teil 3
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischer weitere Infos
Pferd kompakt Teil 4
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischer weitere Infos
Pferd kompakt Teil 5
Warum gibt es bei Katzen überhaupt Zivilisationskrankheiten? Was versteht man darunter? Was sind die Ursachen?
Christiane Fischer weitere Infos
Ein Hundewelpe zieht ein – Fütterung / Gesundheitsvorsorge mit Verstand
Ein Hundewelpe bringt nicht nur viel Freude mit ins neue zu Hause, sondern man übernimmt als Hundebesitzer ebenso eine große Verantwortung.
Christiane Fischerweitere Infos
Symptome / Erkrankungen / Ursachen bei Katzen erkennen
Viele Katzenbesitzer erkennen offensichtliche Probleme / Symptome / Erkrankungen bei ihren Samtpfoten nicht oder erst wenn es schon fast zu spät ist!
Christiane Fischerweitere Infos
Probleme bzw. Erkrankungen des Bewegungsapparats bei Hunden
Häufig wird bereits im Welpenalter der Grundstein für spätere Gelenkprobleme durch falsche Fütterung bzw. nicht an das Wachstum angepasste Bewegung gelegt.
Christiane Fischerweitere Infos
Notsituationen bei Haustieren erkennen und richtig handeln
Was ist der Unterschied zwischen normalem Verhalten bzw. einer Notsituation?
Christiane Fischerweitere Infos
Homöopathie beim Hund Teil 1
Ob akute Ohrentzündung, wiederkehrende Darmproblematiken, Blasenentzündungen oder Verhaltensprobleme. Als eigenständige und ganzheitliche Therapieform kann die Homöopathie die Gesundheit unserer Hunde in nahezu allen Bereichen unterstützen. Um jedoch die gesamten positiven Effekte nutzen zu können, ist es sinnvoll, sich mit den Grundgedanken und den Anwendungsmöglichkeiten zu beschäftigen. 
Andrea Frostweitere Infos
Schilddrüsenunterfunktion beim Hund – Teil 1 Anatomie
Im ersten Teil der Webinarreihe widmen wir uns intensiv der Anatomie der Schilddrüse und ihren Zusammenhang mit anderen Organen und Organsystemen.
Andrea Frostweitere Infos
Schilddrüsenunterfunktion beim Hund – Teil 2 Diagnostik
Nachdem wir uns im ersten Teil dem Aufbau und der Funktion der Schilddrüse und ihrer Hormone im Organismus gewidmet haben, wenden wir uns im zweiten Teil der Diagnostik zu.
Andrea Frostweitere Infos
Schilddrüsenunterfunktion beim Hund – Teil 3 Ernährung
Im dritten Teil der Webinarreihe erfahrt ihr, wie die Ernährung die Schilddrüsenfunktion beeinflusst und welche Nährstoffe bei einer Schilddrüsenunterfunktion besonders beachtet werden sollen.
Andrea Frostweitere Infos
Schilddrüsenunterfunktion beim Hund – Teil 4 Verhalten
Im letzten Teil erfahrt ihr welche naturheilkundlichen Mittel bei einer Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt werden können und auf was es im Bereich Training zu achten gilt.
Andrea Frostweitere Infos
Schmerzen oder Erziehungsfrage beim Pferd
Da muss der halt mal durch! Der stellt sich nur an! Heute veräppelt dich dein Pferd aber ordentlich! Schon mal gehört? 
VORSTICHT: Pferde sind stille Leider und haben als Fluchttiere den Instinkt ihre Schmerzen möglichst lange zu verstecken. Damit du deinem Pferd kein Unrecht tust, ist es essentiell wichtig Schmerzen beim Pferd zu erkennen. Als Fachtierärztin für Pferde, Chiropraktiker und Trainer möchte dir praxisnahe Fertigkeiten an die Hand geben, die dir Sicherheit vermitteln bei der Entscheidung „Unart oder Schmerzen“.
Veronika Kleinweitere Infos
Kinesio Taping für Haus- und Nutztiere
Das Kinesio-Taping findet seine Anwendung in der Schmerztherapie. Es lässt sich gut mit anderen Therapieformen kombinieren, da es im Allgemeinen keine Nebenwirkungen aufweist. Die Wirkung tritt sehr schnell ein und es fördert die Selbstheilungskräfte der Tiere. In diesem Webinar werden Schnitttechniken, Zubehör und Anwendungsbeispiele bei Haus- und Nutztieren aufgezeigt.
Lisa Hillweitere Infos
Laserakupunktur für Hunde
Die Akupunktur bei Tieren wird je nach Tierart und Nutzungsrichtung unterschiedlich eingesetzt. Vor allem Heim- und Sporttiere werden hiermit therapiert, da der Einsatz bei wirtschaftlich genutzten Tieren durch den erhöhten Zeitaufwand der Regulationstherapie eingeschränkt ist.
Lisa Hillweitere Infos
Laserakupunktur für Pferde
Anstatt einer Nadel kann auch ein Laser zur Akupunktur eingesetzt werden. In diesem Seminar werden die gängigsten Akupunkturpunkte und deren Einsatzgebiete am Pferd aufgezeigt.
Lisa Hillweitere Infos
gekochtes BARF – wenn roh nicht vertragen wird oder der Hund mäkelt
In einigen Fällen wird bei Hund und Katze kein rohes Fleisch vertragen, sie mäkeln oder die Besitzer/in haben/hat Probleme mit der Rohfleischfütterung. Deswegen muss man nicht gleich auf Fertigfutter umstellen, sondern kann das Fleisch kochen oder überbrühen.
Julia Harmeningweitere Infos
Fachvortrag: Niereninsuffizienz bei der Katze
Für Händler!
Viele Katzen bekommen eine chronische Niereninsuffizienz. Diese wird oft erst erkannt, wenn ein Großteil der Nieren schon seine Funktion eingebüßt hat.
Julia Harmeningweitere Infos
kleine Kräuterheilkunde – wie kann ich mein Tier natürlich unterstützen?
Die Natur hat uns so viele Kräuter geschenkt-wir müssen sie nur richtig einsetzen. Ob es natürlich entwurmen oder Magenverstimmungen bei Tieren ist- es gibt für alles Kräuter.
 Auch Salben und Tinkturen sind schnell selber gemacht.
Julia Harmeningweitere Infos
Diagnose Krebs beim Hund – was wirkt krebshemmend?
Die Diagnose Krebs versetzt viele Hundebesitzer in Angst und Schockzustand. Jedoch kann man oft den Tieren noch eine jahrelange beschwerde-und angenehme Zeit mit angepasster Ernährung bieten.
Julia Harmeningweitere Infos
Bachblüten – die Psyche von Hund & Katze unterstützen
Die Bachblüten-Therapie gehört zu den alternativen, naturheilkundlichen Verfahren und bietet eine dem Seelenzustand angepasste Unterstützung und bewirkt eine Gesundheitsvor- und Fürsorge
Julia Harmeningweitere Infos
Erste Hilfe für Hunde – was gehört in die Hausapotheke?
Jeder Hundebesitzer kann in die Lage kommen, in der er seinem Tier durch schnelle Hilfe das Leben retten kann.
Nur was gehört in die Hausapotheke oder welche Maßnahmen muss ich ergreifen, wenn mein Hund z.B. Gift gefressen hat oder gebissen worden ist?
Julia Harmening weitere Infos
Erste Hilfe für Katzen – was gehört in die Hausapotheke?
Jeder Katzenbesitzer kann in die Lage kommen, in der er seinem Tier durch schnelle Hilfe das Leben retten kann.
Nur was gehört in die Hausapotheke oder welche Maßnahmen muss ich ergreifen, wenn meine Katze z.B. gebissen worden ist? 
Julia Harmeningweitere Infos
Geräuscheangst/Silvesterangst bei Hunden
Viele Hundebesitzer kennen es: ob bei Gewitter, Schüssen oder Silvester-der Hund verkriecht sich, verfällt in Panik und ist nicht mehr ansprechbar. Hier kann man verschiedene naturheilkundliche Maßnahmen einsetzen, um die Angst zu lindern. 
Julia Harmeningweitere Infos
Vitalpilze – welche Pilze setze ich bei welcher Krankheit ein?
Vorstellung der 14 Vitalpilze und ihre Einsatzgebiete- von Lebererkrankungen, über Krebs bis zu Allergien, Scheinträchtigkeit und Autoimmunerkrankungen. Da die Pilze eine sehr gute Verträglichkeit und Akzeptanz bei Katzen vorweisen, kann man sie bei fast allen Katzenkrankheiten einsetzen. Was ist kontraindiziert und sollte beachtet werden? 
Julia Harmeningweitere Infos
Australische Buschblüten Teil I + II
Die Einführung der 69 australischen Buschblüten-sie wirken sehr tief auf der emotionalen Ebene.
Mit Hilfe einer ausführlichen Anamnese und der verschiedenen Buschblüten wird das emotionale Ungleichgewicht des Tieres wieder hergestellt. 
Julia Harmeningweitere Infos
Barfen für Hunde und Katzen im Seniorenalter
Auch die Tiere werden älter und erkranken an Arthrose, haben Gelenksprobleme oder andere “Erkrankungen im Seniorenalter”.
Wichtig ist, dass man als Tierbesitzer den Barf-Plan dahingehend umstellt. 
Julia Harmeningweitere Infos
trächtige und laktierende Hunde/Katzen richtig Barfen
Mit welchen Kräutern kann ich meine trächtige/laktierende Hündin/Katze unterstützen? Was muss ich beachten, damit die Tiere auch während der Trächtigkeit alle Nährstoffe bekommen. Welche naturheilkundlichen Mittel kann ich noch einsetzen?
Julia Harmeningweitere Infos
Pankreatitis – wenn die Bauchspeicheldrüse bei Hund und Katze nicht mehr richtig funktioniert
Immer mehr Hunde und Katze haben Probleme mit der Bauchspeicheldrüse. Was muss bei der Fütterung beachtet werden? Welche Kräuter kann ich einsetzen? Welche weiteren naturheilkundlichen Mittel kann ich noch zur Unterstützung einsetzen?
Julia Harmeningweitere Infos
Schüßler Salze – der Mineralstoffhaushalt bei Tieren
Schüßler Salz-welches Salz ist das Richtige?
Bei diesem Webinar werden die 12 Basis Salze + die 15 Ergänzungssalze erläutert, wann sie bei welcher Krankheit eingesetzt werden können, um den Mineralhaushalt wieder auszugleichen und die richtige Dosis für Hund, Katze, Pferd.
Julia Harmeningweitere Infos
Epilepsie bei Hunden
Das Wort Epilepsie bedeute “wiederholte Anfälle”. Immer mehr Hunde leiden an Epilepsie. Leider schlagen die schulmedizinischen Präperate bei nur ca. 1/3 der Hunde an. Mit verschiedenen Methoden der Naturheilkunde kann man Linderung/Entkrampfung schaffen, sowie die Abstände der Anfälle zum Teil größer werden lassen. 
Julia Harmening weitere Infos
Aromatherapie bei Hund und Pferd
Hier werden Praxisbeispiele zu Anwendungen von ätherischen Ölen an Pferd und Hund geschildert und zudem einige gängige ätherische Öle beschrieben.
Andrea Schäfer weitere Infos
Blutegeltherapie bei Pferden und Hunden
In diesem Webinar lernen Sie die Geschichte der Blutegeltherapie kennen. Wir besprechen, bei welchen Krankheiten oder Symptomen eine Behandlung durch Blutegel sinnvoll sein kann.
Andrea Schäfer weitere Infos
Erste Hilfe bei Krallen- und Pfotenverletzungen beim Hund
Hier werden Erste Hilfe Tipps bei Krallen und Pfotenverletzungen des Hundes gegeben. Dazu gehören sowohl alltagstaugliche Hilfsmittel, aber auch Aufweisen der richtigen Verbandmaterialien. Durch Beschreibung und Fotos wird das Anlegen eines Pfotenverbandes gezeigt. Zudem werden hilfreiche Tipps zum Krallenkürzen gegeben.
Andrea Schäfer weitere Infos
Dreckige Ohren beim Hund – und was das mit einer Darmsanierung zu tun hat
Erbrechen, Durchfall, Gastritis, Übersäuerung und Darmsanierung beim Hund. Hier bekommen Sie Infos über Auslöser dieser Symptome/ Krankheiten und Hilfestellung für den Alltag. Zudem informiere ich gerne über die Möglichkeit der Darmsanierung; ihre Vorteile und mögliche Durchführung. Hier wird auch das Rätsel gelöst, was dreckige Ohren beim Hund mit einer Darmsanierung zu tun haben. 
Andrea Schäfer weitere Infos
Grundkurs Tierkommunikation
Sie wünschten sich mit Ihrem Tier zu sprechen? Was würden Sie sagen, dass dies möglich ist auf eine ganz besondere Art und Weise. 
In dem Seminar “Grundkurs Tierkommunikation” erkläre ich die Grundlagen der Tierkommunikation und wir machen gemeinsame Übungen mit direktem Feedback.
Irena Lensker weitere Infos
Mäkelhunde – was tun, wenn der Hund nicht frisst?
Hunde haben ja den Ruf sehr verfressen zu sein. Doch es gibt sie auch – die Mäkelhunde. Es scheint als könnten sie sich einfach nicht für das Futter begeistern. Der traurige Blick in den Napf, trifft einen täglich mitten ins Herz.
Vanessa Rösslerweitere Infos
Gesunde Pferde durch natürliche Fütterung
Was heißt hier natürlich? Die Futterbestandteile werden hier im einzelnen beleuchtet.
Katrin Knecht weitere Infos
Entgiftungsorgan Haut
Warum haben heutzutage so viele Hunde Probleme mit der Haut? Warum jucken Sie sich? warum entzünden Pfoten? warum verfärbt sich die Haut?
Wir gehen den Ursachen auf den Grund.
Katrin Knecht weitere Infos
Die Wahrheit über Vitamine und Mineralien
Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sind wichtige Vitalstoffe, die für eine gesunde Ernährung sehr wichtig sind. Aber ist es denn wirklich damit getan diese Stoffe als synthetische Zusätze dem Futter beizufügen und schon ist eine ausgewogene Ernährung gewährleistet?
Katrin Knechtweitere Infos
Die Gesundheit liegt im Darm
Wie und in welchen Fällen hilft eine Darmsanierung und worauf sollte man dabei achten.
Katrin Knechtweitere Infos